Verkehrswende in Elmshorn

Einladung zur Diskussion am 13. Juni 2019, um 20 Uhr, im Rathaus

Veranstaltung: Donnerstag, den 13.6., 20 Uhr, Rathaus
Titel: Verkehrswende in Elmshorn

Gäste:
Ingrid Nestle (Grüne Bundestagsabgeordnete)
Kirsten Kock (Verkehrsreferentin BUND, Schleswig-Holstein)
Alexander Montana (Verkehrs-Club Deutschland Nord)
Thomas Möller (ADFC, Schleswig-Holstein)
Sven Herrmann (Fraktionsvorsitzender, Grüne Elmshorn)

Die Bahn heute? Zu selten, zu selten pünktlich und auch oft nicht dort, wo man sie braucht. Deshalb verhindern in und um Elmshorn zu viele Autos den Verkehrsfluss auf den Straßen und belasten die Menschen, die daran wohnen. Das heißt Stress für alle.

Doch Stau ist heilbar. Angefangen bei kurzen Wegen zu Fuß über schnelle Rad- und Busverbindungen in der Stadt bis hin zu schnellen, pünktlichen und alle zehn Minuten fahrenden S-Bahnen vom Bahnhof um die Ecke in alle Teile Hamburgs.

Wir Grüne Elmshorn stellen innovative Konzepte vor und laden ein zur Diskussion.

Kernthesen sind:

  • Menschen sind wichtiger als Autos! Mehr Platz für Bus, Rad, Fußgänger und andere Mobilitätsformen?
  • Busse – Sauber, schnell, flexibel! Wohin mit dem ZOB? Mehr oder gar keine Haltestellen? Kleinbusse?
  • Express-S-Bahn – Direkt, immer & überall! 5 Bahnhöfe in Elmshorn? 10′-Takt? Ganz Hamburg, umsteigefrei?

Freut euch auf eine interaktive Veranstaltung.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel