KINO zum Frauentag: Die Unbeugsamen

Sonntag
20.03.2022
09:30 ‐ 12:00 Uhr
Burgkino Uetersen @ Marktstraße 24, 25436 Uetersen
Die GRÜNEN Ortsverbände Tornesch und Uetersen laden Interessierte zu einer Filmvorführung anlässlich des Internationalen Frauentags (8. März) ein.
am Sonntag, 20.03., um 10:30
Gezeigt wird der Film „Die Unbeugsamen“ von Regisseur Torsten Körner. Der Dokumentarfilm beleuchtet und zeichnet den Kampf von starken Frauen auf ihrem Weg in der deutschen Politik nach. Unerschrocken, ehrgeizig und mit viel Geduld verfolgten sie in der alten Bundesrepublik ihren Weg und trotzten Vorurteilen. Politikerinnen von damals kommen rückblickend zu Wort. Ihre Erinnerungen sind manchmal komisch und bitter, manchmal erschreckend aktuell. Im Untertitel des Filmes heißt es „Politik ist eine viel zu ernste Sache, als dass man sie allein den Männern überlassen könnte“. Ein noch immer aktuelles Zitat von Käte Strobel, Bundesministerin 1966-1972.
Passend dazu wird die Grüne Fraktionsvorsitzende im Landtag, Eka von Kalben mit einem kurzen Bericht aus ihren persönlichen Erfahrungen in den Film einführen.
„Frauen sind in den Parlamenten weiterhin im Verhältnis unterrepräsentiert. Wir möchten den Internationalen Frauentag nutzen und auf die Bedeutung von politischem Engagement von Frauen hinweisen.“, so die Tornescher Grüne Ann-Christin Hahn.
Der Film und der Austausch mit Politiker*innen kann Motivation für Frauen sein, sich politisch zu engagieren und etwas zu bewegen. Angesichts der anstehenden Kommunalwahlen 2023 in Schleswig-Holstein möchten wir auch den Frauenanteil in Stadt- und Gemeinderäten und im Kreistag erhöhen.“ so die Uetersenerin und Grünen-Kreisgeschäftsführerin Nadine Mai.

Da die Plätze begrenzt sind, ist eine Anmeldung erforderlich:
info@gruene-tornesch.de

0178 1527869