Wir ziehen um – Neues Büro, direkt am Bahnhof

Wir werden unser neues Büro in der Mühlenstraße 2, 25335 Elmshorn eröffnen. Es befindet sich im selben Gebäude wie das Regionalbüro der
Grünen-Bundestagsabgeordneten Ingrid Nestle.

Wir laden euch aus diesem Anlass zu Kaffee und Kuchen vor Ort am Freitag, den 27.4.18, um 15.30 bis 18.30 Uhr ein.

Unsere Spitzenkandidatin und unser Spitzenkandidat zur Kommunalwahl, Silke Pahl und Sven Herrmann, werden ebenso wie die Vorstandssprecherin und der
Vorstandssprecher der Elmshorner Grünen, Kirstin Schiebuhr und Bernd Biggemann, sowiwe viele weitere Mitglieder unserer Elmshorner Grünen für fröhliche und offene Gespräche zur Verfügung stehen. Weiterlesen

Weiterlesen »

Parkraum unterm „Neuen Markt“, statt teurer Tiefgarage unterm Rathaus

Zentraler Parkraum unterm „Neuen Markt“ für das Rathaus

Wir sprechen uns deutlich gegen den Bau einer sehr teuren Tiefgarage unterhalb des Rathauses aus, um den erforderlichen Parkraum zu schaffen. Die Regeln der Landesbauordnung geben uns Möglichkeiten, auf Stellplätze unterhalb des Rathauses zu reduzieren, bzw. auch an einem in der Nähe gelegenen Ort zu schaffen. Der „Neue Markt“ befindet sich östlich von der Markthalle, dort wo jetzt noch das Postgebäude steht.  Dieser dient in der Planung der Stadt ohnehin schon als Parkplatz.

Skizze von der Tiefgarage

Skizze mit möglicher Parkraumaufteilung

Mit wesentlich geringerem Aufwand lässt sich an dieser Stelle eine Tiefgarage mit 76 Stellplätzen einrichten. Der Bau einer Tiefgarage unter dem Rathaus ist deutlich aufwendiger, als unterhalb eines Parkplatzes, zudem besteht an dem angegebenen Ort, durch den bereits vorhandenen Keller unterhalb des bisherigen Postgebäudes eine Grube. Zudem lässt sich die Garage ohne technische Einrichtungen belüften, dadurch entstehen keine unnötigen Kosten für den Betrieb der Einrichtung (z. B. Wartungskosten). Die barrierefreie Nutzung kann über einen Zugang zum Fahrstuhl in der Markthalle ohne Mehrkosten hergestellt werden. Weiterlesen

Weiterlesen »

Mit 16 wählen – in Elmshorn supernormal!

Wenn ihr bereits 16 seid, dürft ihr bei der anstehenden Kommunalwahl, am 6. Mai, eure Stimme abgeben. Jede Stimme zählt und kann etwas in unserer Stadt bewegen. Wir wollen euch mit unserem Programm überzeugen. Hier einige Punkte für euch zusammengestellt:

✓ Treffpunkte für Jugendlich schaffen

Die Jugend benötigt mehr Treffpunkte. An verschiedenen Orten möchten wir diese stärker etablieren. Durch die Schaffung von Sport- und Aufenthaltsflächen möchten wir Jugendlichen die Möglichkeit geben, sich gemeinsam mit Freunden zu treffen und die Freizeit zu verbringen. Neben existierenden Jugendzentren unterstützen wir den Aufbau des Container-Treffs im Steindammpark. Weiterlesen

Weiterlesen »

Elmshorn – Lebenswert für Senioren

Wir haben wichtige Anliegen unserer Senioren ins Wahlprogramm aufgenommen und werden entsprechende Anträge in die zuständigen Fachausschüsse einbringen. Wir wollen ein lebenswertes Elmshorn für ältere Menschen.

Dazu einzelne Aspekte aus unserem Wahlprogramm …

✓ Generationenkonzept weiterentwickeln

Während sich das bisherige Konzept vornehmlich mit dem Thema „Quartiersentwicklung“ auseinandersetzt, möchten wir dieses vor allem auch für den Bedarf an Nahversorgung, Wohnraum sowie ambulante und stationäre Pflege weiterentwickeln. Weiterlesen

Weiterlesen »

Wahlprogramm zur Kommunalwahl 2018

Jetzt herunterladen!

Elmshorn braucht grüne Kompetenz!
Wir bedanken uns für euer Vertrauen. Mit 7 Stadtverordneten sind wir im Kollegium vertreten.

Unser Wahlprogramm sehen wird als Auftrag für die kommenden fünf Jahre. Es wurde in einem Workshop gemeinsam von allen entwickelt.

Für Rückfragen und Anregungen stehen wir euch gern zur Verfügung. Meldet euch unter info@gruene-elmshorn.de oder bei Facebook unter gruene-elmshorn.de/fb.

Weiterlesen »