Grüne verzichten auf Plakate zur Europawahl in Elmshorn

Auf der Mitgliederversammlung Anfang März hat der Grüne Ortsverein ein Verzicht auf Plakate zur Europawahl beschlossen. Mit Ausnahme der Großplakate wird es vom Ortsverein in Elmshorn keine Plakatierung entlang der Straßen geben. Wir wollen damit ein Zeichen setzen gegen die Plakatflut der vorausgegangenen Wahlen.

Umweltaspekte

Unsere sogenannten Vordermann-Plakate bestehen zu über 90 % aus Altpapier und recycelten Holzfasern, enthalten aber eine hauchdünne PE-Beschichtung als Feuchtigkeitsbarriere. So ist auch deren Herstellung und Entsorgung mit Umwelt-und Klimabelastungen verbunden, die wir gerne vermeiden möchten. Weiterlesen

Weiterlesen »

Teilhabe beginnt in den Köpfen

Ein Tag mit Katrin Langensiepen in Elmshorn

Am 2. April hatten wir mit Katrin Langensiepen eine starke Politikerin in Elmshorn zu Gast. Sie kandidiert als einzige deutsche Politikerin mit einer sichtbaren Behinderung auf einem aussichtsreichen Listenplatz für einen Sitz im Europaparlament bei der anstehenden Wahl. In der Diskussion am Abend zeigt sich, dass sie dabei, mit Ausnahme einiger Abgeordneter aus anderen Ländern, eine Alleinkämpferin in Deutschland ist.

Besuch der Raboisenschule

Nach Ankunft in Elmshorn besuchte Katrin gemeinsam mit unserer Vorstandssprecherin Kirstin Schiebuhr und unserer Kreisvorsitzenden Nadine Mai die Raboisenschule in Elmshorn. Weiterlesen

Weiterlesen »

Schnelle Wege durch Elmshorn – Gemeinsame Radtour der beiden Fraktionen CDU und Bündnis 90/Die Grünen

Moderne Städte zeichnen sich durch alternative Verkehrskonzepte aus. Dabei bilden schnelle Rad-Routen einen wichtigen Baustein für die Mobilität innerhalb einer Stadt. Ziel ist eine zügige und sichere Alternative zum Auto für den Weg in die Innenstadt anzubieten. Aus diesem Verständnis heraus haben sich die beiden Fraktionen am vergangenen Samstag zu einer gemeinsamen Radtour durch Elmshorn verabredet. Auf dieser wurden bei sonnigem Wetter neue und bisher wenig beachtete Wegstrecken erkundet. Weiterlesen

Weiterlesen »

Was bringt Europa für Menschen mit Behinderungen?

Dienstag, 2. April, 18 Uhr
Podiumsdiskussion, Nordakademie
Köllner-Chaussee 11, Elmshorn

Mit Katrin Langenspiepen wird uns in der kommenden Woche, am Dienstag den 2. April 2019, die Sprecherin der Bundesarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik von Bündnis 90/Die Grünen in Elmshorn besuchen. Sie kandidiert derzeitig auf Listenplatz 9 für einen Platz im Europa-Parlament. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Frau Langensiepen wird am Mittag mit dem Zug in Elmshorn ankommen und gemeinsam mit unserer Vorstandssprecherin Kirstin Schiebuhr sowie Kreisvertretern der Grünen die Raboisenschule besuchen. Dort wird es anregende und interessante Gesprächen mit Eltern, Lehrern und Schülern geben.
Weiterlesen

Weiterlesen »

Earth Hour – Für einen lebendigen Planeten

Im Jahr 2007 begann die Earth-Hour als Symbol für notwendigen Klimaschutz in Sidney. Mehr als 2,2 Millionen Haushalte in Australien schalteten am 31. März 2007 für eine Stunde das Licht aus, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.

Gemeinsam mit der SPD möchten die Grünen in Elmshorn ebenfalls dieses Zeichen setzen. Private Haushalte und Gewerbetreibende sollen dazu animiert werden, sich an der weltweiten Aktion des WWF zu beteiligen und am 30. März 2019 zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr alle Lichter im Haus auszuschalten. Weiterlesen

Weiterlesen »