Danke. Euch allen.

Wir danken den Wählerinnen und Wählern, die für Tafin gestimmt haben.

Wir freuen uns über das Vertrauen, dass ihr uns geschenkt habt und in Zukunft sicher weiter schenken werdet. Das ist die Anerkennung für unseren Kandidaten, Tafin Ahsbahs.

Wir danken Tafin Ahsbahs für seine sehr engagierte Kandidatur und seiner Frau Anne-Kathrin für die Organisation des vorbildlichen Wahlkampfs.

Ihr seid ein großartiges Team. Mit viel Sachverstand, Ehrgeiz und tollen Ideen habt ihr, gemeinsam mit uns, einen professionellen und sehr gut organisierten Wahlkampf auf die Beine gestellt.

Besonders hervorzuheben sind dabei drei Veranstaltungen mit verschiedenen Gruppen von Bürgerinnen und Bürgern, bei denen wir viele Erkenntnisse über die Gemütslage in unserer Stadt sammeln konnten und deren Ergebnisse Bestandteil des Wahlprogramms geworden sind. Ihr habt während der gesamten Zeit immer den direkten Kontakt zu den Bürgerinnen und Bürgern gesucht und auch gefunden. Die so entstandenen Kontakte sind wertvoll für uns alle. Weiterlesen

Weiterlesen »

Fest der Demokratie

Samstag findet in Elmshorn wieder das Fest der Demokratie statt. An diesem Tag wollen viele Vereine, Gewerkschaften, Kirchen, Parteien und weitere Institutionen die Vielfalt unserer Demokratie feiern. Macht‘ mit und seid dabei. Treffen Samstag um 11 Uhr, Bahnhofsvorplatz – und ab 5 vor 12 auf dem alten Markt mit buntem Programm.

Weiterlesen »

Mit Mut, mehr Dialog, mehr Elmshorn!

Tafin Ahsbahs – mein Wahlprogramm zur Bürgermeisterwahl 2019



Liebe Elmshornerinnen und Elmshorner,

im Jahr 2026 ist Elmshorn für mich eine grüne Stadt, in der die Menschen auch ohne Auto schnell und sicher in die Innenstadt und nach Hamburg kommen, in der die Menschen Wohnraum für jedes Portemonnaie in jedem Stadtteil finden können, alle Schulen saniert mit einem offenen Ganztagsangebot sowie mit Mensen und modern ausgestattet sind.

Zudem ist eine Kinderbetreuung für die Kleinen vorhanden, die den Ansprüchen der Kinder und der Eltern gerecht wird. Behördengänge können nun auch online erledigt werden, der Kontakt zum Rathaus ist barrierearm und konstruktiv. Weiterlesen

Weiterlesen »

Treffen der Fraktion mit NAH.SH

Elmshorn auf dem Weg zur Express-S-Bahn

Spannender Austausch zur Zukunft des Bahnverkehrs mit NAH.SH in unserer Fraktion

Zugausfälle in den letzten Wochen

Die Ereignisse bei der Bahn in den letzten Wochen haben uns nicht zufrieden gestellt. Aus diesem Grund hatten auch wir eine E-Mail mit Einladung in unsere Fraktion an NAH.SH und das Verkehrsministerium geschickt. Darin hat unsere Fraktion den Umgang der Bahn mit den Bahnfahrern kritisiert. In diesem Zusammenhang haben wir unsere Forderung nach einer Express-S-Bahn kundgetan. Wir sind überzeugt, dass diese eine wesentliche Verbesserung für den Bahnverkehr nach Hamburg mit sich bringt.

Fraktion der Grünen im Gespräch

Die Express-S-Bahn liegt wieder auf dem Tisch

Jochen Kiphard von NAH.SH ist unserer Einladung gefolgt und hatte sehr spannende Informationen im Gepäck. Demzufolge plant NAH.SH eine Express-S-Bahn von Elmshorn nach Hamburg. Konkret wird ein 20 Minuten-Takt vorgesehen. Die Linie wird in Elmshorn starten und soll Elmshorn-Süd als weiteren Halt beinhalten. Ab Pinneberg wird die Bahn dann nur noch an Umsteigepunkten anhalten. In der aktuellen Planung sind hier Eidelstedt (Umstieg zur AKN, ggf. S-Bahn nach Kaltenkirchen, Quickborn), Stellingen (Umstieg zur geplanten U5) und Diebsteich als neuen Fernbahnhof. Für NAH.SH ist die Verbindung auch deswegen wichtig, weil sie sicherstellt, dass die Bahnfahrer so auch weiterhin über den Bahnhof Altona den Hamburger Westen zügig erreichen können. Ein mögliches drittes Gleis soll ausschließlich für die S-Bahn-Verbindung genutzt werden. Weiterlesen

Weiterlesen »

Übergabe der Spende an die Tafel

Spende für die Elmshorner Tafel

Spenden statt Plakate kleben – Euer Favorit war die Tafel

Während des Europa-Wahlkampfs hat unser Ortsverein auf die Plakatierung verzichtet und entschieden die gesparten Kosten in Höhe von 250 Euro an eine gemeinnützige Organisation zu spenden. Die Elmshornerinnen und Elmshorner konnten dafür an unseren Infoständen ihre Stimme abgeben. Die meisten Stimmen hat dabei die Tafel bekommen.

Ergebnis der Umfrage

Heute wurde die Spende an die Tafel übergeben. Die Tafel kann das Geld gut gebrauchen und freut sich über die Spende. Die Spende wurde heute feierlich von Sonja Kindlein (Stadtverordnete), Dieter Peters-Kühnel (Kassenwart im Vorstand des OV), Sylvia von Meißner-Fröhlich (Stadtverodnete und Geschäftsführerin in der Fraktion) an Dörte Lippold: (Tafel Elmshorn) und Hans-Peter Mumssen (Leitung der Tafel und Pastor im Christus Zentrum Arche) übergeben. Weiterlesen

Weiterlesen »