Endlich – Durchbruch in der Berliner Straße – Gebäude bleiben erhalten.

Der Stadtumbau ist jetzt Chefsache

Unser Baustadtrat Lars Bredemeier hat eine Lösung erarbeitet, bei der die Gebäude in der Berliner Straße stehen bleiben können. Dies begrüßen wir sehr, weil damit eines unserer Anliegen in der Berliner Straße damit Bestandteil der zukünftigen Planung ist. Die Gebäude 18 und 20 können, wie im Rahmenplan beschrieben erhalten bleiben. Wir begrüßen auch, dass er den direkten Austausch mit dem LBV gesucht und damit den Stadtumbau endlich zur Chefsache erklärt hat. Es lohnt sich, beim Umbau Qualität- statt Geschwindigkeit vorzusehen. Der LBV stimmt dem Vorhaben zu und die Verwaltung wird jetzt die notwendigen Schritte klären. Abgestimmt über die Vorplanung der Straße wird dann wahrscheinlich im Herbst. Auf dem Weg dort hin haben ihn viele Vorschläge der Fraktionen begleitet. Dafür gilt unser Dank an alle beteiligten Akteure. Weiterlesen

Weiterlesen »