Unsere Arbeit geht weiter

Es ist richtig, dass die Stadt die Sitzungen der politischen Vertreter erst einmal ausgesetzt hat. Gesundheit und der Schutz vor einer möglichen Infektion müssen Vorrang haben.

Deswegen wurden in unserer Fraktion in Elmshorn auch erst einmal alle physikalischen Treffen abgesagt. Das ist aber kein Grund für uns, unsere politische Arbeit einzustellen. Wir bedauern, dass die Geschäftsordnung unserer Stadt keine virtuellen Sitzungen zur Beschlussfassung zulässt.

Aber wir haben ja die Möglichkeit innerhalb unserer eigenen Fraktionen die Beratungen fortzusetzen. Sicherlich werden auch in der Kommunalpolitik nach der Krise viele Entscheidungen erforderlich werden – darauf wollen wir uns gut vorbereiten.

Falls die Krise sich länger hinziehen sollte, wollen wir, dass wenigsten Beratungen zwischen den Ausschussmitgliedern zu bestimmten Themen virtuell statt finden können.

Unsere Sitzungen gehen weiter. Wir treffen uns erst einmal jeden Montag (außer Ostermontag) um 19 Uhr zu einer virtuellen Fraktionssitzung. Gäste sind bei uns gern willkommen. Meldet euch vorab an fraktion@gruene-elmshorn.de – wir nehmen dann bzgl. des Zugangs Kontakt mit euch auf.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei den vielen bedanken, die täglich dafür Sorgen, dass es weiter geht. Und wir wünschen euch allen – bleibt gesund.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel