Earth Hour – Für einen lebendigen Planeten

Im Jahr 2007 begann die Earth-Hour als Symbol für notwendigen Klimaschutz in Sidney. Mehr als 2,2 Millionen Haushalte in Australien schalteten am 31. März 2007 für eine Stunde das Licht aus, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen.

Gemeinsam mit der SPD möchten die Grünen in Elmshorn ebenfalls dieses Zeichen setzen. Private Haushalte und Gewerbetreibende sollen dazu animiert werden, sich an der weltweiten Aktion des WWF zu beteiligen und am 30. März 2019 zwischen 20:30 Uhr und 21:30 Uhr alle Lichter im Haus auszuschalten.

Der Hauptausschuss wird sich am 19.3. mit dem gemeinsamen Antrag von SPD und Grünen beschäftigen. Wir wollen damit das Bewusstsein für den Klimaschutz auch hier in Elmshorn stärken. Macht alle mit und schaltet euer Licht am 30.3. gemeinsam mit allen anderen aus.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel