Wie sieht Dein Elmshorn in der Zukunft aus?

Erzähle uns etwas über „Dein Elmshorn in der Zukunft“

Viele der Entscheidungen, die wir Lokalpolitiker treffen, werden sich erst in der Zukunft von Schülerinnen und Schülern auswirken. Daher ist es wichtig, da einmal nachzuhaken. 

Für den anstehenden Ausschuss „Kinder, Jugend, Schule und Sport“ haben wir einen Antrag erstellt, der das Ziel verfolgt, einen Wettbewerb an den Schulen in Elmshorn auszuloben. Die Idee dafür kam vom Kinder- und Jugendbeirat und von unserer Stadtverordneten Kirstin Schiebuhr in einem gemeinsamen Gespräch während eines gemütlichen Grilltreffens. Weiterlesen

Weiterlesen »

Aufruf zur Teilnahme

Ein Fest der Demokratie

Die Zivilgesellschaft zeigt Flagge. Für eine diskriminierungs-und gewaltfreie Gesellschaft, für Pressefreiheit, für eine unabhängige Justiz. Nichts davon lassen wir uns nehmen.

Am 06.Oktober 2018 versammeln sich alle Bürgerinnen und Bürger, die ein Zeichen für diese Werte und unsere Demokratie setzen wollen, um 11.00 Uhr auf dem Bahnhofsvorplatz in Elmshorn.

Nach einer musikalisch untermalten Begrüßung machen wir uns, begleitet von unterschiedlichen Aktionen, auf den Weg durch unsere Stadt Richtung AlterMarkt. Weiterlesen

Weiterlesen »

Stadtumbau zügig gestalten

In der heutigen Ausgabe der Elmshorner Nachrichten wird vom Frust der Politik über den langsamen Stadtumbau berichtet. Sicherlich sind wir auch nicht begeistert davon, dass vieles nur langsam voran geht – aber das ist noch lange kein Grund frustriert zu sein. 

Viel entscheidender ist doch, dass die Fraktionen den Prozess aktiv und kreativ gestalten. Dazu gehört die notwendige, offene und richtige Zusammenarbeit zwischen den einzelnen Ämtern, zwischen Verwaltung und Politik sowie ein sehr guter Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern.  Weiterlesen

Weiterlesen »

Einrichtung einer Kulturtafel in Elmshorn

Mit der Kulturtafel wollen wir Kultur auch für Menschen mit geringen Einkommen zugänglich machen.

Wir freuen uns, dass Veranstaltungen wie „Elmshorn liest“ oder „Die Bühne der Kulturmesse“ dazu führen, dass Kultur auch ohne Eintritt für jeden zugänglich ist.

Uns ist bewusst, dass nicht bei jeder kulturellen Veranstaltung auf Eintrittspreise verzichtet werden kann. Uns ist aber wichtig, dass solche Kulturveranstaltungen auch für Menschen mit geringerem Einkommen zugänglich sind.

Der Verein Freundeskreis Knechtsche Hallen – Keimzelle Kranhaus e.V.  hat im Rahmen des Projekte „engagierte Stadt“ und den vier Kooperationspartnern und den vier Kooperationspartnern Elmshorner Spendenparlament,Elmshorner Tafel, Freiwilligenforum Elmshorn und Lebenshilfe Elmshorn mittlerweile ein ausgeprägtes Konzept für die Etablierung einer Kulturtafel erarbeitet. Weiterlesen

Weiterlesen »