Vor unseren Schulen – Tempo 30, jetzt!

Vor unseren Schulen und Kindertageseinrichtungen kann Elmshorn jetzt Tempo 30 anordnen. Dies ist seit der Novelierung der Verkehrsordnung, im Frühjahr vom Bundestag und Bundesrat beschlossen möglich. Dadurch werden die Schulwege in Elmshorn sicherer, weil das Risiko für einen schweren Unfall minimiert wird.

Die neue Gesetzgebung hat unsere Fraktion nun zum Anlass genommen, sämtliche Schulen und Kindergärten, die an einer mit Tempo 50 gekennzeichneten Hauptstraße liegen zusammenzutragen. Heraus gekommen ist unser Antrag, der die Anordnung an allen entsprechenden Einrichtungen vorsieht.

Die Einführung von Tempo 30 verkürzt den Bremsweg eines Autos deutlich. Laut dem Verkehrsclub Deutschland beträgt der gesamte Weg bis zum Halten eines Kfz bei Tempo 50 insgesamt 27,7 Meter, bei Tempo 30 13,3 Meter (weniger als die Reaktionszeit eines Autofahrers bei Tempo 50)[1].

Sollte es zum Aufprall mit einem Fußgänger kommen, endet dieser bei Tempo 30 mit einem geringeren Verletzungsrisiko für die angefahrene Person. (Bei Tempo 50 entspricht der Aufprall einem Fall aus dem dritten Stock eines Hauses, während es bei Tempo 30 dem Fall aus dem ersten Stock eines Hauses entspricht[2]).

Wir fordern die Temporeduzierung an folgenden Straßen und Einrichtungen:

  • Koppeldamm vor der Boje-C.-Steffen–Gemeinschaftsschule
  • Kaltenweide auf Höhe des Kreisels zur Herrmann-Sudermann-Allee vor dem Kindergarten Dittchenbühne. Der Kindergarten liegt nicht unmittelbar an der Hauptstraße, jedoch wird der Kreisverkehr von Fußgänger- und RadfahrerInnen stark frequentiert
  • Adenauerdamm vor der Waldorfschule und vor der Außenstelle der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule
  • Köllner Chaussee (dauerhafte Einrichtung, z. Z. besteht eine lediglich eine temporäre Temporeduzierung auf 30 km/h für die Zeitspanne der Brückenbaumaßnahmen) vor der Astrid-Lindgren-Schule
  • Langelohe vor der Außenstelle und Rückseite der Anne-Frank Gemeinschaftsschule und zukünftigen Betreuung der Astrid-Lindgren-Schule
  • Hebbelstraße vor der Timm-Kröger-Schule (Höhe Ampel und direkten Durchgang zur Schule)
  • Hainholzer Damm vor dem Kinderhaus
  • Hainholzer Damm vor der Erich-Kästner-Gemeinschaftsschule
  • Gerberstraße vor der Kinderstube Zipfelmütze
  • Westerstraße vor der Grundschule Hafenstraße.
  • Schulstraße vor dem Bismarckgymnasium.

[1] http://tempo30.vcd.org/argumente.html, Verkehrsclub Deutschland, „Tempo 30 für mehr Leben“

[2] http://www.nuernberg.de/imperia/md/verkehrsplanung/dokumente/vpl/flyer_tempo30_vor_schulen.pdf, „Tempo 30 vor Schulen“, Stadt Nürnberg

 

 

 

 

Downloads

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu

* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel